Sonnwendfeuer

Sonnwendfeuer

Wenn der längste Tag auf die kürzeste Nacht trifft, wird der Sommer im alpenländischen Raum mit Feuern am Berg begrüßt. Ein mittelalterlicher Brauch, der auch in Tirol eine lange Tradition hat, sind die Bergfeuer, die zur Sonnenwende entzündet werden. Kurz nach Einbruch der Dunkelheit leuchten große Sonnwendfeuer von den Bergen und bieten eine mystische Kulisse. Auch rund um die Pfeishütte leuchten die Bergfeuer auf den Gipfeln und die Stadt unterhalb.

Wer
Bergler, Naturliebhaber, Freunde, Familien, die gemeinsam Zeit im Feuerschein genießen und die Sonnwendfeuer der Nordkette erleben wollen.

Was
Sonnwendefeuer, Brauchtum, Nachdenken im Feuerschein, Romantik, Momente der Verbundenheit


Yoga am Berg

Yoga am Berg

Yoga = Seelenurlaub

Das Individuum wird in der indischen Yoga Philosophie als ein Reisender im Wagen des materiellen Körpers gesehen. Der Wagen ist der Körper, der Kutscher der Verstand, die fünf Pferde die fünf Sinnesorgane, der Fahrgast die Seele, und das Geschirr heißt im Indischen Yoga“.

Diese Philosophie wollen wir in ganz besonderer Atmosphäre an kraftvollen Plätzen erleben. Beim Yoga mit Fernsicht ist man der Seele ganz nah.

Wer
Frauen, Männer, Yoga-Begeisterte, Neulinge, Fortgeschrittene, Bergler, Neugierige. Alle, die Ihrer Seele einen Urlaub gönnen wollen.


Sternschnuppennacht

Sternschnuppennacht

Alljährlich Mitte August kreuzt die Erde die Bahn des Kometen Swift-Tuttle, dessen Staubspur den Sternschnuppen-Regen der Perseiden erzeugt. Hunderte Sternschnuppen entzünden ihr Leuchtfeuer am Himmel. Im unmittelbaren Umfeld der Hütte, fernab aller Lichter der Stadt lässt sich der Sternschnuppenregen besonders gut beobachten. Überlegt euch schon vorher ein paar Wünsche.

Damit Ihr diese himmlische Choreografie besonders genießen könnt, verschieben wir die Hüttenruhe ausnahmsweise auf 24.00 Uhr.

Wer
Bergler, Naturliebhaber, Astronomen, Romantiker

Was
Licht aus - himmlische Wunderkerzen an, Sternschnuppenfeuerwerk, Wünsche parat halten, romantische Momente verbringen, mitten in der Natur sein, die Ruhe genießen, einmalige Momente erleben. Wer es besonders bequem haben will sollte sich eine Isomatte und einen Schlafsack mitnehmen.


"Kemm ma zam - find ma zam" gemeinsame Gipfelfreuden für Solo-Wanderer

"Kemm ma zam - find ma zam" gemeinsame Gipfelfreuden für Solo-Wanderer

"Kemm ma zam - find ma zam"

Gemeinsame Gipfelfreuden für Solo-Wanderer. Viele alleinstehende Bergler/innen kommen zu uns auf die Pfeishütte um die Berge und die Natur zu genießen. Warum sich nicht gleich gemeinsam auf den Weg machen, neue Freunde/innen und Bergkameraden/innen finden? So können Gleich Gesinnte Ihre Berglust teilen und Gipfelsiege in der Gruppe erleben.

Wer
Singles, alleinstehende Bergler/innen, Männlein wie Weiblein aller Altersgruppen, die neue Freunde/innen, Bergkameraden/innen oder eine/n Partner/in finden wollen. Alle, die die Berge und die Natur lieben und diese Leidenschaft gerne mit jemandem teilen wollen.

Was
Übernachtung im Zimmerlager, Halbpension, gemeinsame Wanderungen, gemütliche Hüttenabende & nette Begegnungen. 3 Tage, 2 Nächte.


Business am Berg

Business am Berg

Teammeeting, Wöchentliche Jours Fix, wichtigen Besprechungen oder Brainstormings in besonderer Atmosphäre auf 2000m Höhe. Mit Mutter Natur als Inspiration, der Ruhe und den Bergen als Lehrmeister, werden die besten Ideen geboren und die wichtigsten Entscheidungen getroffen. Raus in die Natur, den Füßen und Gedanken freien Lauf lassen. Den Ausblick genießen und den Weitblick entdecken.

Wer
kleine bis mittelgroße Teams (5-20 Personen), die den Weitblick erleben und mit einem Seminar am Berg Zukunft gestalten wollen

Was
Rucksacktransport, Übernachtung im Mehrbettzimmer, Halb- oder Vollpension, Lunchpaket oder Kaffee & Kuchen, Seminargetränke, eigene Stube als Besprechungsraum, Seminarunterlagen. Teambuildende Übungen, Wanderungen.